Actualité

Madame Kaiser-Grober Georgette feiert 90 Joer

Georgette Kaiser-Grober blickt auf 90 Jahre zurück

Geogette Grober wurde als  fünftes Kind  der Eheleute Matthias Grober und Marguerite Strecker am 31. Oktober 1926 in Kautenbach geboren. Nach dem Abschluss der Primärschule in Kautenbach war sie als Haushaltshilfe in verschiedenen Familien tätig. Am 23. September 1949 ging Georgette Grober den Bund der Ehe mit Michel Kaiser aus Kautenbach ein. Aus dieser Ehe entsprossen vier Kinder, zwei Söhne und zwei Töchter. Nebst Haushalt und Kindererziehung arbeitete Geogette Kaiser- Grober im gemeinsamen landwirtschaftlichen Betrieb in Kautenbach. Leider verstarb am 22. Februar 1977 ihr Ehemann Michel Kaiser. Als einige Jahre später die ersten Enkel zur Welt kamen, half sie als „Bomi" bei deren Erziehung. Seit April 2015 lebt Georgette Kaiser im „Blannenheem" in Berschbach und genießt ihren Lebensabend. Sie freut sich über die fünf Enkel und ganz besonders über die beiden Urenkel. Bürgermeister Armand Mayer, seine  Schöffen und Ratsmitglieder überbrachten der rüstigen 90-jährigen ihre Glückwünsche. Der  Jubilarin wurden von Familie und Ratsmitgliedern noch viele gesunde und vergnügliche Jahre gewünscht.